Feldhockey

  1. Alle Wetten werden aufgrund der Ergebnisse zum Ende der Hauptzeit berechnet (70 Minuten Spielzeit, 2 Hälften, je zu 35 Minuten oder 4 Perioden, je zu 17 Minuten und 24 Sekunden), sofern nicht anders angegeben.
  2. Die Verlängerung und die Penalty werden nur für Wetten in der nächsten Runde, Turniersieger usw. berücksichtigt.
  3. Alle Wetten auf das Spiel haben eine Quote von 1, wenn das Match unterbrochen oder um mehr als 24 Stunden verschoben wird.
  4. Alle Wetten auf das Spiel haben eine Quote von 1, wenn das Spiel unterbrochen oder um mehr als 24 Stunden verschoben wird. Ausgenommen sind Fälle, wenn die Wettergebnisse durch die Unterbrechungszeit des Spiels bestimmt werden. Ergebnisse, die durch den Zeitpunkt der Unterbrechung des Spiels eindeutig definiert sind, z. B. das Ergebnis des ersten Tores, das erste Tor, der Zeitpunkt des ersten Tores usw. werden bei der Berechnung von Wettten berücksichtigt.
  5. Das Spiel gilt als gehalten, wenn es mindestens 60 Minuten lang gespielt wurde. Alle Wetten werden aufgrund der Ergebnisse berechnet, die zum Zeitpunkt der Spielunterbrechung erzielt wurden, wenn das Spiel nicht innerhalb von 24 Stunden fortgesetzt und bis zum Ende gespielt wird.
  6. Wenn eine Mannschaft bei den Wetten "Wer ist höher aufgrund der Turnierergebnisse" eine Gruppe nicht verlässt, ist die Mannschaft, die mehr Punkte erzielt hat, höher. Wenn die Punkte gleich sind, werden die Wetten aufgrund der Angaben des endgültigen Protokolls berechnet.