Gälischer Fußball

  1. Alle Wetten werden aufgrund der Ergebnisse der Hauptspielzeit berechnet (60 Minuten Spielzeit, jeweils 2 mal 30 Minuten). Bei einem Unentschieden werden 2 Überstunden je zu 10 Minuten gespielt oder es wird ein Wiederholungsspiel durchgeführt.
  2. Damit alle Wetten gültig sind, muss das Spiel vollständig gespielt werden, außer Fällen, wenn die Ergebnisse der Wetten zum Zeitpunkt der Spielunterbrechung festgestellt werden.
  3. Alle Wetten werden aufgrund der Gesamtpunktzahl des Spiels berechnet (Ziel = 3, Einzelpunkt = 1).
  4. Wenn zum Beispiel Team A 0-18 hat (0 - Anzahl Tore, 18 - Einzelpunkte) und Team B 2-10 als Ergebnis des Spiels hat, gewinnt Team A mit 18-16, da Team A 18 Punkte hat (18 Einzelpunkte), wobei Team B 16 (2 Tore je 3 Punkte und 10 Einzelpunkte) hat.
  5. Wird das Spiel unterbrochen und nicht innerhalb von 24 Stunden zu Ende gespielt, werden alle Wetten zurückerstattet, außer den Wetten, deren Ergebnisse zum Zeitpunkt der Spielunterbrechung eindeutig festgelegt sind.
  6. Bei einer Verschiebung des Spieldatums um weniger als 24 Stunden bleiben alle Wetten auf das jeweilige Spiel gültig. Andernfalls werden alle Wetten auf das angegebene Spiel zurückerstattet.