Wintersport

  1. Sportarten:
    • Skifahren
    • Biathlon
    • Bobfahren
    • Skilanglauf
    • Freestyle / Aerials
    • Schlitten
    • Nordische Kombination
    • Eisschnelllauf
    • Skeleton
    • Skispringen
    • Snowboard
  2. Im Falle einer Änderung der Distanz, der Anzahl der Wettbewerbsrunden sowie im Falle eines Ortswechsels des Wettbewerbs werden alle Wetten auf die jeweilige Veranstaltung erstattet.
  3. Wird die Startzeit der Veranstaltung um mehr als 24 Stunden verschoben, werden alle Wetten auf die Veranstaltung erstattet.
  4. Wenn die Veranstaltung unterbrochen und innerhalb von 24 Stunden nach Unterbrechung nicht wieder aufgenommen wurde, werden alle Wetten auf die jeweilige Veranstaltung zurückerstattet, außer denjenigen, deren Ergebnis zum Zeitpunkt der Spielunterbrechung eindeutig bestimmt wurde.
  5. Wurde die Veranstaltung nach der Unterbrechung auf einem anderen Track fortgesetzt, werden alle auf der jeweiligen Veranstaltung gesetzten Wetten erstattet, außer denjenigen, deren Ergebnis zum Zeitpunkt des Abbruchs des Rennens eindeutig bestimmt wurde.
  6. Die Plätze der Athleten werden gemäß dem offiziellen Abschlussbericht festgelegt, der unmittelbar nach dem Rennen veröffentlicht wird. Änderungen im Bericht über die Ereignisse im Zusammenhang mit der Disqualifikation von Athleten nach dem Rennen werden von der Buchmacherfirma nicht berücksichtigt.
  7. Die folgenden Punkte werden für Wetten auf Wintersport vorgeschlagen:
    • Eine Wette auf den Gewinner des Wettbewerbs - in diesem Fall gilt als Gewinner der Teilnehmer, der im abschließenden Bericht den ersten Platz belegt hat. Wenn ein Teilnehmer zu Beginn des Wettbewerbs nicht ausgeschieden ist, werden die Wetten zurückerstattet.
    • Top 3 - hier können Sie vorhersagen, welcher der Teilnehmer in Top ins Ziel kommt
    • “Wer der Beste ist”-Spiel. - in den vorgeschlagenen Paaren muss der Teilnehmer benannt werden, der bessere Leistungen erbringen wird. In diesem Fall gilt ein Teilnehmer, der im Abschlussbericht einen höheren Platz belegt, als der Beste. Die Berechnung der Wetten basiert auf dem offiziellen Bericht, der vom Leitungsgremium / Verband der jeweiligen Veranstaltung unmittelbar nach dem Wettbewerb veröffentlicht wird. Änderungen des Veranstaltungsberichts im Zusammenhang mit der Disqualifikation von Athleten nach dem Wettkampf werden von der Buchmacherfirma nicht berücksichtigt. Wenn beide Teilnehmer das Rennen aufgegeben haben, werden alle Wetten erstattet. Wenn einer der Teilnehmer den Wettbewerb nicht beendet hat, wird bei der Berechnung der Wetten auf diese Position davon ausgegangen, dass sein Gegner den höheren Platz belegt hat.
    • In dieser Sportart können andere Arten der Wetten, die oben nicht aufgeführt sind, angeboten werden.